Home / Produkte / Main Fuels

Main Fuels

 
 

Der größte Teil der Produktion von Rosneft, die durch Verarbeitung sorgfältig ausgewählter Rohöle in den drei deutschen Raffinerien entsteht, entfällt auf die Main Fuels: Benzin, Diesel und Heizöl.

Benzin ist ein flüchtiger und leicht entflammbarer Kraftstoff, der für die interne Verbrennungsreaktion in modernen Kraftfahrzeugmotoren eingesetzt wird. Die Qualität von Benzin wird nach der Oktanzahl und dem Ethanolgehalt eingestuft. Superbenzin mit mindestens 95 Oktan enthält üblicherweise 4,8 % bis 9,8 % Ethanol. Super Plus wird durch eine Oktanzahl von mindestens 98 Oktan definiert.

Diesel, der hauptsächlich als Kraftstoff im Transportwesen und in der Landwirtschaft Anwendung findet, ist eine der wichtigsten Flüssigkeiten der modernen Industrie. Besonders schwefelarmer Diesel wird sowohl in Kraftfahrzeugen als auch in Maschinen eingesetzt.
Die Qualität von Diesel wird mit der Cetanzahl gemessen. Diese gibt Aufschluss über die Brennbarkeit. Bei der Herstellung von Diesel achtet Rosneft Deutschland auch auf den Schwefelgehalt, die Temperatureinstellung und den Bioanteil, welcher bei derzeit bis zu 6,8 % Biodiesel liegt und aus verschiedenen biologischen Quellen gewonnen wird.

Heizöl ist die gebräuchlichste Flüssigkeit zur Heizung von Gebäuden. Zusätzlich wird Heizöl in vielen Haushalten zur Erzeugung von Warmwasser genutzt. Intern wird das hauseigene Mitarbeiter-Team im Bereich Hauptbrenn- und Kraftstoffe von Rosneft Deutschland in die Abteilungen Commercial Supply und B2B Wholesale unterteilt. 
Die Abteilung Commercial Supply konzentriert sich hauptsächlich auf die Wiederbelieferung von Brennstoffdepots in ganz Deutschland — auf dem Schienen- oder dem Wasserweg. B2B Wholesale ist hingegen verantwortlich für den Vertrieb der Produkte an örtliche Händler, Tankstellenbesitzer oder andere Großhandelsunternehmen, wobei der Schwerpunkt auf Produktbewegungen per LKW liegt.


KONTAKT

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail MainFuels@rosneft.de