Partnerschaft zwischen den Städten Schwedt und Tuapse
24. September 2018

Tag der offenen Tür für die Kunden von Rosneft Deutschland

Die Rosneft Deutschland GmbH, eine Tochtergesellschaft von Rosneft, veranstaltete für seine Kunden einen Tag der offenen Tür. Mehr als 300 Vertreter verschiedener Unternehmen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen und anderen europäischen Ländern kamen in die Berliner Niederlassung des Unternehmens, wo  sie Gelegenheit hatten, die Unternehmensleitung zu treffen und die Geschäftstätigkeiten von Rosneft in Deutschland näher kennenzulernen.


Ab dem 1. Januar 2019 wird Rosneft Deutschland in vollem Umfang den Vertrieb von Mineralölprodukten aufnehmen und hierfür die in den Raffinerien PCK, Bayernoil und MiRO produzierten Volumina einsetzen. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2017 wurde ein internationales Team mit rund 150 Mitarbeitern aufgebaut, das sich auf die Bereiche Raffination, Marketing und Versorgung konzentriert. Das Unternehmen produziert und liefert rund 60 verschiedene Arten von Mineralölerzeugnissen aus, darunter Benzin, Diesel, Heizöl, Düsentreibstoff, Flüssiggas, Schweröl, petrochemische Erzeugnisse, Energierohstoffe, Koks und Bitumen. Als einer der führenden Großhändler auf dem deutschen Markt baut Rosneft Deutschland aktiv seine Logistik aus und steuert  den Transport über Bahn und Schiff, um ganz Deutschland mit Millionen Tonnen von Produkten zu beliefern.

 

Anmerkungen für Herausgeber:

In der deutschen Mineralölverarbeitung ist Rosneft mit einem Gesamtdurchsatz von 12,5 Millionen Tonnen pro Jahr, was mehr als 12 % der gesamten Verarbeitungskapazität in Deutschland entspricht, das drittgrößte Unternehmen. Die durchschnittliche Konversionsrate in den Raffinerien des Unternehmens liegt bei 93%, der durchschnittliche Nelson-Index bei 9,1. Den Betrieb leitet die Tochtergesellschaft Rosneft Deutschland GmbH. Dieses Unternehmen ist sowohl für die Versorgung mit Energierohstoffen der Raffinerien (PCK Raffinerie GmbH, MiRO, Bayernoil), an denen Rosneft Anteile besitzt, verantwortlich, als auch für den Vertrieb der Mineralölprodukte. Im Januar 2018 begann Rosneft Deutschland mit der Vermarktung und dem Vertrieb von Bitumen in Deutschland und den angrenzenden Ländern und lieferte Großhandelsvolumina an Straßenbaubitumen aus den drei Raffinerien.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen